Domain scheidung-anwaelte.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt scheidung-anwaelte.de um. Sind Sie am Kauf der Domain scheidung-anwaelte.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Zugewinnausgleich:

Braeuer, Max: Der Zugewinnausgleich
Braeuer, Max: Der Zugewinnausgleich

Der Zugewinnausgleich , Der richtige Umgang mit dem Zugewinnausgleich ist das A und O für jeden Familienrechtspraktiker. Das Gebiet hat es jedoch in sich. Ein planvolles, fundiertes Vorgehen ist wichtig, um den diversen Haftungsfallen zu entgehen. Hier ist das bewährte FamRZ-Buch dank seiner strukturierten Herangehensweise eine praxisgerechte Anleitung für ein erfolgreiches Vorgehen. Einen wichtigen Bestandteil des Werkes nimmt dabei der neu hinzugekommene ausführliche Abschnitt zu den "Bewertungen" ein - mit eingehenden Informationen von A ("Abfindung") bis Z ("Zertifikate"). Bestens bewährt für Anwaltschaft, Notariat und Gerichte. "... ein rundum empfehlenswertes Werk, mit dem der Zugewinnausgleich kompetent und praxiserprobt nachgezeichnet wird..." (Richter am KG Dr. Martin Menne, DNotZ 2016, 160, zur Voraufl.) , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 74.00 € | Versand*: 0 €
Strategien beim Zugewinnausgleich (Kogel, Walter)
Strategien beim Zugewinnausgleich (Kogel, Walter)

Strategien beim Zugewinnausgleich , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 7. Auflage, Erscheinungsjahr: 20220412, Produktform: Kartoniert, Titel der Reihe: Neue Juristische Wochenschrift (NJW) - Praxis#76#, Autoren: Kogel, Walter, Auflage: 22007, Auflage/Ausgabe: 7. Auflage, Keyword: Güterrecht; Ehescheidung; Vermögensauseinandersetzung; Ehegatten; Steuern; Scheidung; Scheidungsprozess; Familienrecht; Trennung; Ehe; Zugewinn, Fachschema: Eherecht~Familienrecht~Güter - Güterrecht ~Geschieden~Scheidung - Ehescheidung~Privatrecht~Zivilgesetz~Zivilrecht~Zugewinnausgleich, Fachkategorie: Zivilrecht, Privatrecht, allgemein, Warengruppe: HC/Privatrecht/BGB, Fachkategorie: Eheliches Güterrecht, Text Sprache: ger, Seitenanzahl: XXXIV, Seitenanzahl: 573, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: C.H. Beck, Verlag: C.H. Beck, Verlag: Verlag C.H. Beck oHG, Länge: 238, Breite: 160, Höhe: 34, Gewicht: 980, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Vorgänger EAN: 9783406730443 9783406684357 9783406634246 9783406587443 9783406553523, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 75.00 € | Versand*: 0 €
Scheidung  Gebunden
Scheidung Gebunden

CH

Preis: 569.40 € | Versand*: 0.00 €
Die grosse Scheidung
Die grosse Scheidung

«Die große Scheidung» dürfte das Meisterwerk dieses genialen Schriftstellers sein, der die gewichtigsten weltanschaulichen Fragen auf eine klare und für jedermann verständliche Formel zu bringen weiß. Diesmal geht es um jene letzte Entscheidung, die jedem Menschen bevorsteht und die er früher oder später zu treffen hat: zwischen Sein und Schein, Hingabe und Verschließung in sich selbst, Himmel und Hölle. Aber die Geschichte, die hier erzählt wird, und die den höchsten Ernst der Existenz zur Sprache bringt, wird mit so leichter Hand hingelegt, mit so viel humorvollen Zügen und scharfgeprägten Aphorismen durchschossen, mit so farbiger Phantasie geschmückt, dass die Spannung keinen Augenblick nachlässt. Zwölf Jahre lang (1932-1944) reifte der Plan im Geiste des Autors, bis er endlich, völlig in sich gerundet, seine Verwirklichung fand: in Kurzgestalt sozusagen seine «Göttliche Komödie».

Preis: 7.00 € | Versand*: 0.00 €

Wann endet der zugewinnausgleich?

Der Zugewinnausgleich endet in der Regel mit der rechtskräftigen Scheidung oder dem Tod eines Ehepartners. Bei einer Scheidung wir...

Der Zugewinnausgleich endet in der Regel mit der rechtskräftigen Scheidung oder dem Tod eines Ehepartners. Bei einer Scheidung wird der Zugewinnausgleich im Rahmen des Scheidungsverfahrens geregelt und die Ansprüche der Ehepartner werden festgelegt. Im Falle des Todes eines Ehepartners kann der Zugewinnausgleich im Rahmen der Erbauseinandersetzung geltend gemacht werden. Es ist wichtig zu beachten, dass der Zugewinnausgleich auch durch einen Ehevertrag vor oder während der Ehe geregelt werden kann, wodurch individuelle Regelungen getroffen werden können. Letztendlich endet der Zugewinnausgleich, wenn alle Ansprüche aus dem Zugewinnausgleich erfüllt wurden und keine weiteren Ansprüche mehr bestehen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Investition Risiko Chancen Verantwortung Zukunft Strategie Wachstum Innovation Nachhaltigkeit

Ist der zugewinnausgleich steuerpflichtig?

Der Zugewinnausgleich ist grundsätzlich nicht steuerpflichtig, da es sich um eine Vermögensauseinandersetzung zwischen Ehepartnern...

Der Zugewinnausgleich ist grundsätzlich nicht steuerpflichtig, da es sich um eine Vermögensauseinandersetzung zwischen Ehepartnern handelt. Dabei wird das während der Ehe erworbene Vermögen gerecht aufgeteilt. Es gibt jedoch Ausnahmen, bei denen der Zugewinnausgleich steuerliche Auswirkungen haben kann, zum Beispiel wenn einer der Ehepartner das Vermögen durch Schenkung oder Erbschaft erhalten hat. In diesem Fall können steuerliche Aspekte eine Rolle spielen. Es ist daher ratsam, sich von einem Steuerberater oder Anwalt beraten zu lassen, um mögliche steuerliche Konsequenzen zu klären.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Vermögen Steuern Finanzamt Zugewinnausgleich Steuerpflicht Einkommensteuer Bestechung Geldwäsche Schwarzarbeit

Was zählt zum Zugewinnausgleich?

Zum Zugewinnausgleich zählen alle Vermögenswerte, die während der Ehe erworben wurden, wie beispielsweise Immobilien, Fahrzeuge, E...

Zum Zugewinnausgleich zählen alle Vermögenswerte, die während der Ehe erworben wurden, wie beispielsweise Immobilien, Fahrzeuge, Ersparnisse, Wertpapiere und Unternehmensbeteiligungen. Auch Rentenansprüche, Lebensversicherungen und Ansprüche aus einer betrieblichen Altersvorsorge gehören dazu. Schulden, die während der Ehe entstanden sind, werden ebenfalls berücksichtigt und können den Zugewinnausgleich beeinflussen. Nicht zum Zugewinnausgleich zählen jedoch Vermögenswerte, die vor der Ehe bereits vorhanden waren, sowie Schenkungen und Erbschaften, die ausdrücklich als Privatvermögen deklariert wurden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Vermögen Schulden Investitionen Steuern Kosten Zinsen Renten Pensionsansprüche Altersvorsorge

Wie wird zugewinnausgleich berechnet?

Der Zugewinnausgleich wird bei einer Scheidung oder Trennung berechnet, um das während der Ehe erworbene Vermögen gerecht aufzutei...

Der Zugewinnausgleich wird bei einer Scheidung oder Trennung berechnet, um das während der Ehe erworbene Vermögen gerecht aufzuteilen. Dabei wird das Anfangsvermögen beider Ehepartner vom Endvermögen abgezogen, um den Zugewinn zu ermitteln. Der Partner mit dem geringeren Zugewinn hat dann Anspruch auf die Hälfte der Differenz. Es werden alle Vermögenswerte wie Immobilien, Konten, Wertpapiere und auch Schulden berücksichtigt. Es ist wichtig, alle relevanten Unterlagen und Belege vorzulegen, um eine genaue Berechnung des Zugewinnausgleichs zu ermöglichen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Zugewinnausgleich Brutto-Netto-Umrechnung Einkommensteuer Lohnsteuer Gewerbesteuer Umsatzsteuer Steuersätze Steuerklasse Steuerpflicht Finanzamt

Bindung - Scheidung - Neubeginn
Bindung - Scheidung - Neubeginn

Bindung - Scheidung - Neubeginn , Möglichkeiten der Begleitung, Beratung, Psychotherapie und Prävention , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20190817, Produktform: Leinen, Beilage: GB, Redaktion: Brisch, Karl Heinz, Seitenzahl/Blattzahl: 259, Keyword: Bindungsverhalten; B.A.S.E.; Besuchskontakt; Bindung; Bindungsbasierte Beratung und Therapie; Bindungsbeziehung; Bindungsdiagnostik; Bindungsforschung; Bindungsklassifikation; Bindungsperson; Bindungspsychotherapie; Bindungsqualität; Bindungsrepräsentation; Bindungstheorie; Bindungstrauma; Buch; Early Life Care; Eltern; Eltern-Kind-Beziehung; Eltern-Kind-Bindung; Eltern-Kind-Interaktion; Entwicklungspsychologie; Entwicklungsstörung; Fachbuch; Familie; Familienkonflikte; Familientherapie; Feinfühligkeit; Frühe Hilfen; John Bowlby; Jugendhilfe; Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie; Kinder- und Jugendpsychiatrie; Lernstörungen; Mary Ainsworth; Neurobiologie; Paartherapie, Fachschema: Kinderpsychotherapie~Psychotherapie / Kinderpsychotherapie / Jugendpsychotherapie~Familie / Psychologie~Psychologie / Familie, Ehe, Liebe, Partnerschaft, Freundschaft, Fachkategorie: Psychologie~Psychotherapie: Paare und Familien, Warengruppe: HC/Angewandte Psychologie, Fachkategorie: Psychotherapie: Kinder und Jugendliche, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Klett-Cotta Verlag, Verlag: Klett-Cotta Verlag, Verlag: Klett-Cotta, Länge: 234, Breite: 160, Höhe: 27, Gewicht: 561, Produktform: Gebunden, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 2052854

Preis: 40.00 € | Versand*: 0 €
Scheidung vom Psychopathen
Scheidung vom Psychopathen

Ist Ihr Partner oder Ihre Partnerin ein Psychopath? Ist Ihr Partner manipulativ, rücksichtslos, selbstherrlich und gewissenlos und ohne Mitgefühl und Verantwortung? Lügt und betrügt dieser wo er nur kann? Fühlen Sie sich in Ihrer Beziehung gefangen, klein gehalten und erdrückt? Tragen Sie sich mit dem Gedanken sich scheiden zu lassen oder wurden Sie vor vollendete Tatsachen gestellt? Dann sollten Sie dieses Buch lesen! Die Autorin ist Rechtsanwältin und spezialisiert auf den Umgang mit Psychopathen. In diesem Buch demaskiert sie die Psychopathen und deckt den Verlauf einer toxischen Beziehung auf. Sie erhalten konkrete Handlungsstrategien im Umgang mit Psychopathen und einen Überblick über eine Vielzahl von rechtlichen Möglichkeiten. Sämtliche mit der Scheidung einer Ehe relevanten juristischen Themen werden ausführlich erläutert und die Besonderheiten der Scheidung vom Psychopathen verständlich gemacht. Insbesondere erfahren Sie, wie die Trennung vom Psychopathen am besten zu vollziehen ist und rechtliche Auseinandersetzungen mit dem Psychopathen vor Gericht gewonnen werden können - geballtes Wissen ohne Umschweife verständlich auf den Punkt gebracht. Dieses Buch macht Sie wieder handlungsfähig.

Preis: 29.90 € | Versand*: 0.00 €
Ehegattenzuwendungen Im Zugewinnausgleich. - Jens Jeep  Kartoniert (TB)
Ehegattenzuwendungen Im Zugewinnausgleich. - Jens Jeep Kartoniert (TB)

Die Behandlung von Ehegattenzuwendungen im Zugewinnausgleich ist ein zentraler Punkt der familienrechtlichen Diskussion in deren Vordergrund zunehmend die Frage nach der Rückabwicklung unbenannter Zuwendungen im Wege eines Anspruchs wegen Wegfalls der Geschäftsgrundlage gerückt ist. Jeep setzt diesem Trend eine genaue Analyse des Zusammenspiels von § 1380 und § 1374 Abs. 2 BGB entgegen und fordert eine Rückkehr zum güterrechtlichen Ausgleich. In diesem ist die Trennung zwischen unbenannten Zuwendungen und echten Schenkungen bereits angelegt: Sie deckt sich mit der Unterscheidung zwischen anzurechnenden und nicht anzurechnenden Zuwendungen. Der Autor weist nach daß auf erstere alleine § 1380 auf letztere alleine § 1374 Abs. 2 anzuwenden ist. Durch eine systemgerechte Durchführung der Anrechnung werden auch überschüssige Zuwendungen angemessen berücksichtigt. Zudem wird deutlich daß bei wechselseitigen Zuwendungen eine vorherige Saldierung die einzige mit dem Gesetz in Einklang zu bringende Vorgehensweise ist. Vorsicht ist schließlich bei der alleinigen Anrechnung einer Zuwendung auf den Pflichtteil im Falle des § 1371 Abs. 2 BGB geboten: Die der bisherigen Praxis entsprechende Beschränkung auf die Anwendung des § 2315 BGB bei Verzicht auf § 1380 BGB kann zu einer unzulässigen Benachteiligung des Zuwendungsempfängers führen. Jeep zeigt auch hier daß dies mit den Mitteln der gesetzlichen Regelung verhindert werden kann und muß.

Preis: 89.90 € | Versand*: 0.00 €
Zugewinnausgleich bei Ehescheidung (Büte, Dieter~Volker, Mathias)
Zugewinnausgleich bei Ehescheidung (Büte, Dieter~Volker, Mathias)

Zugewinnausgleich bei Ehescheidung , Bewertung, Berechnung, Sicherung, Verjährung , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 6. Auflage, Erscheinungsjahr: 20220329, Produktform: Leinen, Titel der Reihe: Beck Familienrecht##, Autoren: Büte, Dieter~Volker, Mathias, Auflage: 22006, Auflage/Ausgabe: 6. Auflage, Keyword: Scheidungsrecht; Zugewinn; Anfangsvermögen; Ausgleichsanspruch; Ausgleichsforderung; Bausparverträge; Endvermögen; Familiensachen; Gesamtschuldnerausgleich; Güterrechtssache; Kooperationsvertrag; Schenkung; Teilungsversteigerung; Verfügungsbeschränkungen; Vermögensbewertung; Vermögensgegenstände; Verpflichtungsbeschränkungen; Wertpapiere; Zuwendungen, Fachschema: Geschieden~Scheidung - Ehescheidung~Zugewinnausgleich~Privatrecht~Zivilgesetz~Zivilrecht, Warengruppe: HC/Privatrecht/BGB, Fachkategorie: Zivilrecht, Privatrecht, allgemein, Text Sprache: ger, Seitenanzahl: XXX, Seitenanzahl: 499, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: C.H. Beck, Verlag: C.H. Beck, Verlag: Verlag C.H. Beck oHG, Länge: 246, Breite: 173, Höhe: 35, Gewicht: 980, Produktform: Gebunden, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Vorgänger EAN: 9783406709968 9783406628474 9783503090822 9783503066605 9783503058532, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 420533

Preis: 85.00 € | Versand*: 0 €

Bis wann gilt der zugewinnausgleich?

Der Zugewinnausgleich gilt in der Regel bei einer Scheidung oder Auflösung einer eingetragenen Lebenspartnerschaft. Er regelt die...

Der Zugewinnausgleich gilt in der Regel bei einer Scheidung oder Auflösung einer eingetragenen Lebenspartnerschaft. Er regelt die finanzielle Ausgleichszahlung zwischen den Ehepartnern, die während der Ehezeit unterschiedlich hohe Vermögenszuwächse erzielt haben. Der Anspruch auf Zugewinnausgleich verjährt nach drei Jahren ab Rechtskraft der Scheidung. Es ist wichtig, dass die Ehepartner innerhalb dieser Frist ihre Ansprüche geltend machen, da sie sonst ihre Rechte verlieren könnten. Es empfiehlt sich daher, frühzeitig rechtlichen Rat einzuholen, um den Zugewinnausgleich korrekt und rechtzeitig durchzuführen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Ehe Scheidung Vermögen Ehevertrag Trennung Anspruch Güterstand Frist Gesetz Gericht

Wann wird der Zugewinnausgleich fällig?

Der Zugewinnausgleich wird fällig, wenn eine Ehe geschieden wird oder ein Ehepartner verstirbt. Er dient dazu, den während der Ehe...

Der Zugewinnausgleich wird fällig, wenn eine Ehe geschieden wird oder ein Ehepartner verstirbt. Er dient dazu, den während der Ehe erworbenen Vermögenszuwachs gerecht zwischen den Ehepartnern aufzuteilen. Dabei wird das Anfangsvermögen und das Endvermögen jedes Ehepartners miteinander verglichen, um den Zugewinn zu ermitteln. Der Ausgleich erfolgt in der Regel in Form von Geldzahlungen oder der Übertragung von Vermögenswerten. Die genaue Höhe des Zugewinnausgleichs wird durch einen Notar oder Anwalt berechnet.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Gewerbeberechtigung Umsatzsteuer Einnahmen Ausgaben Gewinne Verluste Bilanz Buchhaltung Steuern

Was fällt in den Zugewinnausgleich?

Was fällt in den Zugewinnausgleich? Im Zugewinnausgleich werden alle Vermögenswerte berücksichtigt, die während der Ehe erworben w...

Was fällt in den Zugewinnausgleich? Im Zugewinnausgleich werden alle Vermögenswerte berücksichtigt, die während der Ehe erworben wurden. Dazu zählen beispielsweise Immobilien, Fahrzeuge, Wertpapiere, Sparguthaben, aber auch Rentenansprüche und Unternehmensbeteiligungen. Schulden werden ebenfalls in die Berechnung einbezogen und vom Vermögen abgezogen. Der Zugewinnausgleich dient dazu, das während der Ehe erworbene Vermögen gerecht zwischen den Ehepartnern aufzuteilen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Vermögen Kapital Immobilien Anlagen Investitionen Steuern Zinsen Kosten Risiken

Kann man auf Zugewinnausgleich verzichten?

Ja, es ist grundsätzlich möglich, auf den Zugewinnausgleich zu verzichten. Dies muss jedoch in einem notariell beglaubigten Ehever...

Ja, es ist grundsätzlich möglich, auf den Zugewinnausgleich zu verzichten. Dies muss jedoch in einem notariell beglaubigten Ehevertrag festgehalten werden. In diesem Vertrag können die Ehepartner vereinbaren, dass sie im Falle einer Scheidung auf den Ausgleich des während der Ehezeit erworbenen Vermögens verzichten. Es ist wichtig, dass beide Parteien über die Konsequenzen eines Verzichts aufgeklärt sind und freiwillig zustimmen. Ein Verzicht auf Zugewinnausgleich kann insbesondere dann sinnvoll sein, wenn ein Partner bereits über ein deutlich höheres Vermögen verfügt als der andere.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Risiko Kosten Nutzen Verzicht Alternativen Chancen Auswirkungen Vorteile Kompromisse

Strategien Beim Zugewinnausgleich - Walter Kogel  Kartoniert (TB)
Strategien Beim Zugewinnausgleich - Walter Kogel Kartoniert (TB)

Zum WerkStreitigkeiten zum Zugewinnausgleich bieten angesichts regelmäßig hoher Streitwerte ein lukratives Betätigungsfeld für Anwältinnen und Anwälte bergen aber auch ein besonderes Regressrisiko.Eng an der Praxis und mit zahlreichen Beispielsfällen und Praxistipps für Prozessführung und Prozesstaktik aber auch für die Vertragsgestaltung beschäftigt sich dieser Titel mit allen Fragen des Zugewinnausgleichs. Erläutert werden u.a. die Vor- und Nachteile der verschiedenen Güterstände Einzelheiten zur Berechnung des Zugewinns und zur Bewertung von Vermögensgegenständen. Dabei stehen strategische Hinweise für den Prozess im Vordergrund um Fehler zu vermeiden.Antragsformulierungen Beispielsfälle strategische Hinweise sowie Erläuterungen zu gebührenrechtlichen Fragen und der Verbesserung des Honoraraufkommens stehen im Mittelpunkt.Aus dem Inhalt Angriffsstrategien bei Einleitung des Zugewinnausgleichsverfahrens ABC der Vermögenswerte Zugewinn im Verbund Verteidigungsstrategien gegen den Zugewinnausgleich Verjährung/Stundung/Grobe Unbilligkeit Honorar bzw. Vergütungsvereinbarungen Schnellübersicht ABC der Vermögenswerte Vorteile auf einen Blick mehr als 150 Fall- und Berechnungsbeispiele Schnellübersicht ABC der Vermögenswerte rund 70 Hinweise zu Strategien und Taktiken für den Prozess Zur NeuauflageDie Neuauflage bringt das Werk auf den Rechtsstand 1. Januar 2022 und berücksichtigt dabei die aktuelle Rechtsprechung und Literatur.ZielgruppeFür Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte die sich auf Familienrecht spezialisiert haben.

Preis: 75.00 € | Versand*: 0.00 €
Geht Scheidung wieder vorbei?
Geht Scheidung wieder vorbei?

Ein Sachbilderbuch, das Kinderfragen zu Trennung und Scheidung beantwortet. Für Kinder ab 4 Jahren Von der Trennungs- und Trauerbegleiterin Nicole Müller geschrieben Geschichte und echte Kinderfragen in einem Buch Mit Mama und Papa zusammen ist es am Allerschönsten, finden Theo und Fanny. Doch auf einmal schläft Papa im Wohnzimmer und es gibt immer wieder Streit zwischen Mama und ihm. Dann lassen sie sich sogar scheiden und Papa zieht aus. Theo und Fanny erleben schmerzhaft, was die Trennung der Eltern für sie bedeutet: Plötzlich gibt es Mama- und Papa-Tage, ein neues Kinderzimmer, Abschiede und alles fühlt sich anders an.

Preis: 15.00 € | Versand*: 0.00 €
Scheidung - Moa Herngren  Gebunden
Scheidung - Moa Herngren Gebunden

Der Bestseller aus Schweden! »Ein aufregendes Scheidungsdrama einfach perfekt.« Femina

Preis: 24.00 € | Versand*: 0.00 €
Ich will die Scheidung!
Ich will die Scheidung!

Alles, was Sie rechtlich über Trennung und Scheidung wissen sollten

Preis: 19.99 € | Versand*: 1.95 €

Wie lange dauert der zugewinnausgleich?

Der Zugewinnausgleich ist ein Verfahren zur Aufteilung des während der Ehe erworbenen Vermögens. Die Dauer des Zugewinnausgleichsv...

Der Zugewinnausgleich ist ein Verfahren zur Aufteilung des während der Ehe erworbenen Vermögens. Die Dauer des Zugewinnausgleichsverfahrens hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. der Komplexität der Vermögensverhältnisse, der Zusammenarbeit der Parteien und der Auslastung des Gerichts. In der Regel kann man davon ausgehen, dass das Verfahren mehrere Monate bis hin zu einem Jahr dauern kann. Es ist wichtig, dass beide Parteien alle erforderlichen Unterlagen und Informationen rechtzeitig vorlegen, um Verzögerungen zu vermeiden. Es empfiehlt sich, einen Anwalt hinzuzuziehen, um den Zugewinnausgleich effizient und fair abzuwickeln.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Kosten-Nutzen-Analyse Planungstage Baubeschreibung Genehmigungsverfahren Bauantrag Finanzierung Baurecht Immobiliensteuer Investitionsvolumen

Wie wird der Zugewinnausgleich durchgeführt?

Der Zugewinnausgleich wird im Rahmen einer Scheidung oder einer Aufhebung einer eingetragenen Lebenspartnerschaft durchgeführt. Da...

Der Zugewinnausgleich wird im Rahmen einer Scheidung oder einer Aufhebung einer eingetragenen Lebenspartnerschaft durchgeführt. Dabei werden die während der Ehezeit erworbenen Vermögenswerte der Ehepartner miteinander verglichen. Der Zugewinn eines jeden Partners wird berechnet, indem das Endvermögen vom Anfangsvermögen abgezogen wird. Der Partner mit dem höheren Zugewinn muss dann die Hälfte der Differenz an den anderen Partner ausgleichen. Dies geschieht in der Regel durch Zahlung eines Geldbetrags oder durch Übertragung von Vermögenswerten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Vermögen Schulden Veräußerungen Werte Anspruch Lasten Risiken Chancen Vergleiche

Wer zahlt Gutachter bei zugewinnausgleich?

Wer zahlt Gutachter bei Zugewinnausgleich? In der Regel teilen sich die Ehepartner die Kosten für einen Gutachter bei der Berechnu...

Wer zahlt Gutachter bei Zugewinnausgleich? In der Regel teilen sich die Ehepartner die Kosten für einen Gutachter bei der Berechnung des Zugewinnausgleichs. Es kann jedoch auch vorkommen, dass eine Partei die Kosten alleine übernimmt, wenn sie beispielsweise über mehr finanzielle Mittel verfügt. Es ist ratsam, dies im Voraus zu klären und gegebenenfalls eine entsprechende Vereinbarung zu treffen. Letztendlich liegt es im Ermessen der Parteien, wie sie die Kosten für den Gutachter aufteilen möchten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Zugewinnausgleich Schaden Haftpflichtversicherung Kosten Schadensersatz Verursacher Schadenersatzklage Entschädigung Versicherungsschutz

Wie wird der Zugewinnausgleich ermittelt?

Der Zugewinnausgleich wird im Rahmen einer Scheidung oder Trennung ermittelt, um festzustellen, wie das während der Ehe erworbene...

Der Zugewinnausgleich wird im Rahmen einer Scheidung oder Trennung ermittelt, um festzustellen, wie das während der Ehe erworbene Vermögen zwischen den Ehepartnern aufgeteilt wird. Dabei wird das Anfangsvermögen und das Endvermögen jedes Ehepartners miteinander verglichen. Der Zugewinn ergibt sich aus der Differenz zwischen dem Endvermögen und dem Anfangsvermögen. Dieser Zugewinn wird dann hälftig zwischen den Ehepartnern aufgeteilt, es sei denn, es liegen besondere Gründe vor, die eine andere Verteilung rechtfertigen. Die genaue Berechnung des Zugewinnausgleichs kann komplex sein und erfordert oft die Unterstützung eines Anwalts oder eines Sachverständigen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Vermögen Ausgaben Steuern Zugewinnausgleich Einkommensteuer Lohn Gehalt Kapitalerträge Dividenden

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.