Domain scheidung-anwaelte.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt scheidung-anwaelte.de um. Sind Sie am Kauf der Domain scheidung-anwaelte.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Unterhalt:

Scheidung  Gebunden
Scheidung Gebunden

CH

Preis: 569.40 € | Versand*: 0.00 €
Die grosse Scheidung
Die grosse Scheidung

«Die große Scheidung» dürfte das Meisterwerk dieses genialen Schriftstellers sein, der die gewichtigsten weltanschaulichen Fragen auf eine klare und für jedermann verständliche Formel zu bringen weiß. Diesmal geht es um jene letzte Entscheidung, die jedem Menschen bevorsteht und die er früher oder später zu treffen hat: zwischen Sein und Schein, Hingabe und Verschließung in sich selbst, Himmel und Hölle. Aber die Geschichte, die hier erzählt wird, und die den höchsten Ernst der Existenz zur Sprache bringt, wird mit so leichter Hand hingelegt, mit so viel humorvollen Zügen und scharfgeprägten Aphorismen durchschossen, mit so farbiger Phantasie geschmückt, dass die Spannung keinen Augenblick nachlässt. Zwölf Jahre lang (1932-1944) reifte der Plan im Geiste des Autors, bis er endlich, völlig in sich gerundet, seine Verwirklichung fand: in Kurzgestalt sozusagen seine «Göttliche Komödie».

Preis: 7.00 € | Versand*: 0.00 €
Bindung - Scheidung - Neubeginn
Bindung - Scheidung - Neubeginn

Bindung - Scheidung - Neubeginn , Möglichkeiten der Begleitung, Beratung, Psychotherapie und Prävention , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20190817, Produktform: Leinen, Beilage: GB, Redaktion: Brisch, Karl Heinz, Seitenzahl/Blattzahl: 259, Keyword: Bindungsverhalten; B.A.S.E.; Besuchskontakt; Bindung; Bindungsbasierte Beratung und Therapie; Bindungsbeziehung; Bindungsdiagnostik; Bindungsforschung; Bindungsklassifikation; Bindungsperson; Bindungspsychotherapie; Bindungsqualität; Bindungsrepräsentation; Bindungstheorie; Bindungstrauma; Buch; Early Life Care; Eltern; Eltern-Kind-Beziehung; Eltern-Kind-Bindung; Eltern-Kind-Interaktion; Entwicklungspsychologie; Entwicklungsstörung; Fachbuch; Familie; Familienkonflikte; Familientherapie; Feinfühligkeit; Frühe Hilfen; John Bowlby; Jugendhilfe; Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie; Kinder- und Jugendpsychiatrie; Lernstörungen; Mary Ainsworth; Neurobiologie; Paartherapie, Fachschema: Kinderpsychotherapie~Psychotherapie / Kinderpsychotherapie / Jugendpsychotherapie~Familie / Psychologie~Psychologie / Familie, Ehe, Liebe, Partnerschaft, Freundschaft, Fachkategorie: Psychologie~Psychotherapie: Paare und Familien, Warengruppe: HC/Angewandte Psychologie, Fachkategorie: Psychotherapie: Kinder und Jugendliche, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Klett-Cotta Verlag, Verlag: Klett-Cotta Verlag, Verlag: Klett-Cotta, Länge: 234, Breite: 160, Höhe: 27, Gewicht: 561, Produktform: Gebunden, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 2052854

Preis: 40.00 € | Versand*: 0 €
Scheidung vom Psychopathen
Scheidung vom Psychopathen

Ist Ihr Partner oder Ihre Partnerin ein Psychopath? Ist Ihr Partner manipulativ, rücksichtslos, selbstherrlich und gewissenlos und ohne Mitgefühl und Verantwortung? Lügt und betrügt dieser wo er nur kann? Fühlen Sie sich in Ihrer Beziehung gefangen, klein gehalten und erdrückt? Tragen Sie sich mit dem Gedanken sich scheiden zu lassen oder wurden Sie vor vollendete Tatsachen gestellt? Dann sollten Sie dieses Buch lesen! Die Autorin ist Rechtsanwältin und spezialisiert auf den Umgang mit Psychopathen. In diesem Buch demaskiert sie die Psychopathen und deckt den Verlauf einer toxischen Beziehung auf. Sie erhalten konkrete Handlungsstrategien im Umgang mit Psychopathen und einen Überblick über eine Vielzahl von rechtlichen Möglichkeiten. Sämtliche mit der Scheidung einer Ehe relevanten juristischen Themen werden ausführlich erläutert und die Besonderheiten der Scheidung vom Psychopathen verständlich gemacht. Insbesondere erfahren Sie, wie die Trennung vom Psychopathen am besten zu vollziehen ist und rechtliche Auseinandersetzungen mit dem Psychopathen vor Gericht gewonnen werden können - geballtes Wissen ohne Umschweife verständlich auf den Punkt gebracht. Dieses Buch macht Sie wieder handlungsfähig.

Preis: 29.90 € | Versand*: 0.00 €

Bekomme ich Unterhalt?

Um festzustellen, ob Sie Anspruch auf Unterhalt haben, müssen verschiedene Faktoren berücksichtigt werden. Dazu gehören unter ande...

Um festzustellen, ob Sie Anspruch auf Unterhalt haben, müssen verschiedene Faktoren berücksichtigt werden. Dazu gehören unter anderem Ihr Einkommen, das Einkommen des anderen Elternteils, das Alter und die Bedürfnisse des Kindes sowie die Vereinbarungen oder Entscheidungen des Gerichts. Es ist ratsam, sich an einen Anwalt oder eine Anwältin zu wenden, um Ihre individuelle Situation zu besprechen und eine genaue Auskunft zu erhalten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Müsste ich Unterhalt nachzahlen?

Um diese Frage zu beantworten, müssten weitere Informationen vorliegen. Unterhalt nachzuzahlen kann erforderlich sein, wenn die Za...

Um diese Frage zu beantworten, müssten weitere Informationen vorliegen. Unterhalt nachzuzahlen kann erforderlich sein, wenn die Zahlungen in der Vergangenheit nicht oder nicht vollständig geleistet wurden. Dies kann beispielsweise der Fall sein, wenn ein Unterhaltstitel besteht und die Zahlungen nicht erbracht wurden. Es ist ratsam, sich in einem solchen Fall an einen Anwalt oder das örtliche Jugendamt zu wenden, um die konkrete Situation zu klären.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wer muss Unterhalt zahlen?

"Wer muss Unterhalt zahlen?" ist eine Frage, die sich in erster Linie auf die finanzielle Verpflichtung bezieht, die eine Person g...

"Wer muss Unterhalt zahlen?" ist eine Frage, die sich in erster Linie auf die finanzielle Verpflichtung bezieht, die eine Person gegenüber einer anderen Person haben kann. In der Regel sind es Eltern, die ihren Kindern Unterhalt zahlen müssen, wenn sie minderjährig sind oder sich noch in der Ausbildung befinden. Auch geschiedene Ehepartner können verpflichtet sein, Unterhalt zu zahlen, insbesondere wenn ein Ehepartner weniger verdient oder nicht erwerbstätig ist. Die genauen Regelungen und Voraussetzungen für die Zahlung von Unterhalt können je nach Land und individueller Situation variieren. Es ist daher ratsam, sich rechtlich beraten zu lassen, um zu klären, wer in einem konkreten Fall Unterhalt zahlen muss.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Eltern Kinder Ehepartner Ex-Partner Geschiedene Unterhaltspflichtige Vater Mutter Partner Einkommen

Wann Recht auf Unterhalt?

Das Recht auf Unterhalt entsteht in der Regel, wenn eine Person aufgrund von Krankheit, Arbeitslosigkeit, Invalidität oder anderen...

Das Recht auf Unterhalt entsteht in der Regel, wenn eine Person aufgrund von Krankheit, Arbeitslosigkeit, Invalidität oder anderen Gründen nicht in der Lage ist, für ihren eigenen Lebensunterhalt zu sorgen. Es kann auch entstehen, wenn eine Person aufgrund von familiären Verpflichtungen wie der Betreuung von Kindern oder pflegebedürftigen Angehörigen nicht arbeiten kann. In solchen Fällen können Unterhaltszahlungen von anderen Familienmitgliedern oder dem Staat verlangt werden. Es ist wichtig, dass die Bedürftigkeit und die finanzielle Leistungsfähigkeit der Unterhaltspflichtigen überprüft werden, um sicherzustellen, dass gerechte und angemessene Unterhaltszahlungen geleistet werden. In vielen Ländern gibt es gesetzliche Regelungen, die das Recht auf Unterhalt regeln und die Verpflichtungen der Unterhaltspflichtigen festlegen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Scheidung Kinder Ehe Trennung Bedürftigkeit Einkommen Unterhaltspflicht Alimente Gericht Dauer

Hände Hoch! Unterhalt! - Markus Jacobs  Kartoniert (TB)
Hände Hoch! Unterhalt! - Markus Jacobs Kartoniert (TB)

Hände hoch! Unterhalt basiert auf wahren Begebenheiten. Autor Markus Jacobs lässt uns hautnah seinen 14 Jahre andauernden - eines Sisyphus würdigen - Kampf um seine Kinder und um ein wenig Gerechtigkeit miterleben. Es ist sein sehr persönlicher Erfahrungsbericht über Trennung und Scheidung sowie über Manipulation und Instrumentalisierung seiner Kinder. Aber auch eine erschütternde Bestandsaufnahme des deutschen Rechtssystems und eine harsche Kritik an der gängigen Praxis mit der Anwälte das Objekt Mann im Streitfall mit der Ehefrau bewerten. Das Buch ist zugleich eine Abrechnung mit Jugendämtern und Familiengerichten. So deckt der Autor auf weshalb Männer vor Gericht kaum Chancen auf Gleichberechtigung haben. Hände hoch! Unterhalt zeigt außerdem auf dass eine Scheidungsindustrie mit rund 200.000 Scheidungen jährlich in Deutschland eine sprudelnde Einnahmequelle geschaffen hat die ein boomendes Geschäft in Milliardenhöhe garantiert. Bei ca. 9.000 Fachanwälten für Familienrecht geht die Rechnung voll auf: wenn eine Familie auseinanderbricht freuen sich in der Regel gleich zwei Anwälte. Auch Gerichte kassieren gut und gerne. Der Autor weist ebenfalls darauf hin welche dubiose Rolle Vater Staat beim Scheitern einer Ehe spielt und wie er sich in schöner Scheinheiligkeit sogar daran bereichert. So wird deutlich gemacht aus welchem Grunde der Gesetzgeber das Recht der Kinder im Unterhalt tatsächlich stärkte und welche finanziellen Vorteile er sich durch einen simplen Taschenspielertrick verschaffte. Schließlich belegt Hände hoch! Unterhalt! welche bescheidenen Zukunftsperspektiven geschiedene Väter haben und was uns Rabenväter jährlich kosten. Detailliert verdeutlicht der Autor wie familienfeindlich unser Gesellschaftssystem ist. Im Trennungsstreit verliert immer die Familie. Gewinner sind andere. Am Ende fragt Autor Markus Jacobs nach Auswegen aus dem Dilemma.

Preis: 14.99 € | Versand*: 0.00 €
Geht Scheidung wieder vorbei?
Geht Scheidung wieder vorbei?

Ein Sachbilderbuch, das Kinderfragen zu Trennung und Scheidung beantwortet. Für Kinder ab 4 Jahren Von der Trennungs- und Trauerbegleiterin Nicole Müller geschrieben Geschichte und echte Kinderfragen in einem Buch Mit Mama und Papa zusammen ist es am Allerschönsten, finden Theo und Fanny. Doch auf einmal schläft Papa im Wohnzimmer und es gibt immer wieder Streit zwischen Mama und ihm. Dann lassen sie sich sogar scheiden und Papa zieht aus. Theo und Fanny erleben schmerzhaft, was die Trennung der Eltern für sie bedeutet: Plötzlich gibt es Mama- und Papa-Tage, ein neues Kinderzimmer, Abschiede und alles fühlt sich anders an.

Preis: 15.00 € | Versand*: 0.00 €
Scheidung - Moa Herngren  Gebunden
Scheidung - Moa Herngren Gebunden

Der Bestseller aus Schweden! »Ein aufregendes Scheidungsdrama einfach perfekt.« Femina

Preis: 24.00 € | Versand*: 0.00 €
Ich will die Scheidung!
Ich will die Scheidung!

Alles, was Sie rechtlich über Trennung und Scheidung wissen sollten

Preis: 19.99 € | Versand*: 1.95 €

Welche Rechtsschutzversicherung bei Unterhalt?

Welche Rechtsschutzversicherung bei Unterhalt? Bei der Wahl einer Rechtsschutzversicherung für Unterhaltsangelegenheiten ist es wi...

Welche Rechtsschutzversicherung bei Unterhalt? Bei der Wahl einer Rechtsschutzversicherung für Unterhaltsangelegenheiten ist es wichtig, eine Police zu wählen, die speziell auf Familienrechtssachen zugeschnitten ist. Diese Versicherungen bieten in der Regel Deckung für Streitigkeiten im Zusammenhang mit Unterhaltszahlungen, Sorgerecht und anderen familienrechtlichen Angelegenheiten. Es ist ratsam, die genauen Leistungen und Bedingungen der verschiedenen Versicherungsanbieter zu vergleichen, um die passende Deckung für Ihre individuellen Bedürfnisse zu finden. Zudem sollten Sie darauf achten, dass die Versicherung auch die Kosten für Anwälte und Gerichtsverfahren abdeckt, um im Falle eines Rechtsstreits finanziell abgesichert zu sein.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Kinder- und Jugendhilfe Altersvorsorge Pflegeversicherung Krankenversicherung Unfallversicherung Haftpflichtversicherung Liabilityversicherung Vermögensschutz Lebensversicherung

Kann man Unterhalt zurückfordern?

Kann man Unterhalt zurückfordern? Ja, Unterhalt kann unter bestimmten Umständen zurückgefordert werden. Dies ist beispielsweise mö...

Kann man Unterhalt zurückfordern? Ja, Unterhalt kann unter bestimmten Umständen zurückgefordert werden. Dies ist beispielsweise möglich, wenn sich die finanzielle Situation des Unterhaltszahlers verbessert hat oder wenn sich die Bedürfnisse des Unterhaltsberechtigten verringert haben. Es ist wichtig, dass die Rückforderung rechtlich begründet ist und alle erforderlichen Unterlagen und Nachweise vorliegen. Es empfiehlt sich daher, rechtlichen Rat einzuholen, um die Erfolgsaussichten einer Rückforderung zu prüfen. Letztendlich entscheidet ein Gericht über die Rückforderung von Unterhalt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Rückforderung Unterhalt Anspruch Frist Gericht Voraussetzungen Beweise Rechtsanwalt Kindesunterhalt Einkommensverhältnisse

Wie lange rückwirkend Unterhalt?

"Wie lange rückwirkend Unterhalt?" ist eine Frage, die sich auf die Möglichkeit bezieht, Unterhaltszahlungen für vergangene Zeiträ...

"Wie lange rückwirkend Unterhalt?" ist eine Frage, die sich auf die Möglichkeit bezieht, Unterhaltszahlungen für vergangene Zeiträume zu fordern. In der Regel kann Unterhalt rückwirkend ab dem Zeitpunkt der Antragstellung geltend gemacht werden. Allerdings gibt es gesetzliche Regelungen, die die maximale rückwirkende Forderungsdauer begrenzen können. Es ist daher wichtig, sich über die spezifischen gesetzlichen Bestimmungen in Bezug auf rückwirkenden Unterhalt in der jeweiligen Rechtsprechung zu informieren. Ein Anwalt oder eine Anwältin für Familienrecht kann bei Fragen zur rückwirkenden Unterhaltszahlung weiterhelfen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Rückwirkend Unterhalt Zeitraum Anspruch Frist Berechnung Nachzahlung Gesetz Unterhaltsrecht Verjährung.

Wann bekommt Mutter Unterhalt?

Mutter bekommt Unterhalt, wenn sie nach einer Scheidung oder Trennung bedürftig ist und der andere Elternteil finanziell dazu in d...

Mutter bekommt Unterhalt, wenn sie nach einer Scheidung oder Trennung bedürftig ist und der andere Elternteil finanziell dazu in der Lage ist. Der Unterhalt dient dazu, den Lebensunterhalt der Mutter und gegebenenfalls auch der Kinder zu sichern. Die Höhe des Unterhalts richtet sich nach verschiedenen Faktoren wie dem Einkommen beider Elternteile und dem Betreuungsmodell der Kinder. In der Regel wird der Unterhalt monatlich gezahlt. Es ist wichtig, dass die Unterhaltszahlungen regelmäßig und pünktlich erfolgen, um die finanzielle Stabilität der Mutter zu gewährleisten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Eltern Unterhalt Familie Recht Gesetz Finanzen Kosten Zuwendungen Pflicht

Bindung - Scheidung - Neubeginn  Gebunden
Bindung - Scheidung - Neubeginn Gebunden

Das Buch setzt sich mit heilenden und schädigenden Aspekten im Kontext von Bindung Trennung Scheidung und Neubeginn mit Blick auf die Eltern sowie auf die Kinder auseinander. Hierzu werden international renommierte ForscherInnen und KlinikerInnen aus ihren Studien und Erfahrungen berichten und Wege der Therapie und Begleitung Beratung sowie der Prävention aufzeigen.

Preis: 40.00 € | Versand*: 0.00 €
Unterhalt an bedürftige Personen: als außergewöhnliche Belastungen absetzen
Unterhalt an bedürftige Personen: als außergewöhnliche Belastungen absetzen

Zahlen Sie einer Person Unterhalt, können Sie die Unterstützungszahlungen unter bestimmten Voraussetzungen als außergewöhnliche Belastungen geltend machen. Dabei ist zu unterscheiden, ob Sie

Preis: 9.99 € | Versand*: 0.00 €
Hilfe bei Scheidung und Trennung
Hilfe bei Scheidung und Trennung

Ganz auf Ihrer Seite Wer sich von seinem Partner trennt und scheiden lässt, braucht einen klaren Kopf und einen Ratgeber, der ihm zur Seite steht. Steht schon bei der Trennung fest, dass die Ehe nicht mehr zu retten ist, oder stellt sich dies nach einem oder mehreren gescheiterten Versöhnungsversuchen heraus, wünschen viele Expartner Klarheit. Denn Trennung und Scheidung gehen oft nicht einfach so über die Bühne. Verschaffen Sie sich zunächst einen Überblick über die Rechtslage. Wer die Scheidung will, sollte genau wissen, welche Bereiche gesetzlich geregelt sind, gibt es einen unsittlichen Ehevertrag oder Auslandsbezug? Wie lassen sich die Kosten kalkulieren? Hier erfahren Sie, wie Sie einen Scheidungsantrag stellen, welches Gericht wann für Sie zuständig ist und wie ein Gerichtsverfahren bei einvernehmlicher Scheidung in der Regel abläuft. Jede Ehe ist einzigartig und jede Scheidung ein Sonderfall. In unseren fünf Praxisfällen werden Sie sich in Ihrer individuellen Situation wiederfinden – und können daraus lernen. Das hilft Ihnen, eine erste Ordnung ins Gedankenchaos zu bringen. Ausführliche Informationen und Fallbeispiele finden Sie in den nachfolgenden Kapiteln. Wir erklären Ihnen ohne Juristendeutsch und anhand von vielen Beispielen, worauf es ankommt, damit Ihre Scheidung möglichst reibungslos ablaufen kann. - Schnellüberblick: Die wichtigsten Fragen kurz beantworten - Fallen umgehen: Die fiesesten Tricks und die häufigsten Irrtümer und wie Sie sich davor schützen - Folgen klein halten: Nützliche Tipps, damit Kinder möglichst wenig unter den Scheidungsfolgen leiden - Kosten und Ärger vermeiden: So können Sie die Gebühren sparen und Streit vorbeugen

Preis: 22.90 € | Versand*: 0.00 €
Eine Fast Perfekte Scheidung (DVD)
Eine Fast Perfekte Scheidung (DVD)

Mit Dietmar Schönherr und Elfi Eschke Die turbulente Kinokomödie gehört zur Trilogie Ein fast perfekter Seitensprung (ZYX DVD 5005) Eine fast perfekte Hochzeit (ZYX DVD 5006) Eine fast perfekte Scheidung (ZYX DVD 5007). SIGI Hirnschroth Schaufensterdekorateur (Andreas Vitasek) ist von zu Hause ausgezogen und lebt zusammen mit seiner Freundin HENNY Schönberg (Elfi Eschke) in Italien und verkauft am Strand Wiener Wurstspezialitäten für Touristen. SIGIs verlassene Frau RENATE Hirnschroth (Claudia Kment) reicht die Scheidung ein und will sämtliche Register einer zutiefst gekränkten verlassenen rachsüchtigen Ehefrau ziehen. Ihr Anwalt (Dietmar Schönherr) ist genau der richtige Mann für so ein Unternehmen-umsomehr da er auch seinen finanziellen Vorteil darin sieht. JULIA 10 (Nicola Etzelsdorfer) die Tochter von Sigi und Renate hat aber die Nase gestrichen voll vom Streit ihrer Eltern und hat offensichtlich eine starke Beziehung zu Vater und Mutter und sogar zu SIGIs Freundin HENNY. Also reißt sie von zu Hause aus und erklärt erst dann wieder aufzutauchen wenn Mutter Vater und Freundin bereit sind im elterlichen mit Schulden behafteten Haus zusammen zu wohnen.

Preis: 12.99 € | Versand*: 6.95 €

Wie wird Unterhalt angerechnet?

Unterhalt wird in der Regel nach den gesetzlichen Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) berechnet. Dabei werden Einkomm...

Unterhalt wird in der Regel nach den gesetzlichen Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) berechnet. Dabei werden Einkommen, Vermögen und Bedürftigkeit der Unterhaltsberechtigten berücksichtigt. Es gibt verschiedene Unterhaltsarten, wie z.B. Kindesunterhalt, Ehegattenunterhalt oder Elternunterhalt. Die Höhe des Unterhalts richtet sich nach dem Bedarf des Unterhaltsberechtigten und der Leistungsfähigkeit des Unterhaltspflichtigen. Es können auch individuelle Vereinbarungen getroffen werden, solange sie nicht gegen gesetzliche Vorschriften verstoßen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten Heizkosten Energiekosten Haussteuer Kosten für die Verwaltung des Wohnungseigentums Kosten für die Pflege von Garten und Außenanlagen Kosten für die Reinigung von Treppen Hallen und anderen gemeinschaftlichen Räumen Kosten für die Versorgung mit Energie und Wasser Kosten für die Müllabfuhr

Ist der Unterhalt steuerpflichtig?

Ist der Unterhalt steuerpflichtig? Ja, grundsätzlich ist der Unterhaltsempfänger verpflichtet, den erhaltenen Unterhalt als Einkom...

Ist der Unterhalt steuerpflichtig? Ja, grundsätzlich ist der Unterhaltsempfänger verpflichtet, den erhaltenen Unterhalt als Einkommen in seiner Steuererklärung anzugeben. Der Unterhaltspflichtige kann hingegen die gezahlten Unterhaltsleistungen unter bestimmten Voraussetzungen als Sonderausgaben steuermindernd geltend machen. Es gibt jedoch Freibeträge und Höchstbeträge, die berücksichtigt werden müssen. Es ist ratsam, sich von einem Steuerberater oder einer Steuerberaterin beraten zu lassen, um die steuerlichen Auswirkungen von Unterhaltszahlungen korrekt zu erfassen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Vermögen Steuern Finanzen Kosten Zinsen Investitionen Verbrauchersteuer Umsatzsteuer Bilanz

Wie viel Unterhalt 2020?

"Wie viel Unterhalt 2020?" ist eine Frage, die sich auf die Höhe des Unterhalts bezieht, den eine Person im Jahr 2020 zahlen muss....

"Wie viel Unterhalt 2020?" ist eine Frage, die sich auf die Höhe des Unterhalts bezieht, den eine Person im Jahr 2020 zahlen muss. Die Höhe des Unterhalts hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel dem Einkommen des Unterhaltspflichtigen, dem Bedarf des Unterhaltsberechtigten und eventuellen Unterhaltsverpflichtungen gegenüber anderen Personen. Es gibt gesetzliche Regelungen und Leitlinien, die die Berechnung des Unterhalts regeln. Es ist wichtig, sich über die aktuellen Gesetze und Regelungen zu informieren, um die korrekte Höhe des Unterhalts zu ermitteln. Es empfiehlt sich auch, rechtlichen Rat einzuholen, um sicherzustellen, dass der Unterhalt korrekt berechnet wird.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Betrag Berechnung Kindesunterhalt Ehegattenunterhalt Düsseldorfer Tabelle Selbstbehalt Einkommen Bedarf Anpassung.

Wer zahlt den Unterhalt?

"Der Unterhalt wird in der Regel von dem Elternteil gezahlt, bei dem das Kind nicht seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat. Dieser Elt...

"Der Unterhalt wird in der Regel von dem Elternteil gezahlt, bei dem das Kind nicht seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat. Dieser Elternteil leistet den sogenannten Barunterhalt, während der andere Elternteil den sogenannten Betreuungsunterhalt durch die Betreuung und Erziehung des Kindes erbringt. Die Höhe des Unterhalts richtet sich nach den Einkommensverhältnissen beider Elternteile sowie dem Bedarf des Kindes. Es gibt gesetzliche Regelungen und Leitlinien, die die Berechnung des Unterhalts erleichtern sollen. Bei Unstimmigkeiten oder Konflikten können die Eltern auch vor Gericht eine Klärung herbeiführen lassen."

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Kindergeld Ehegatte Eltern Jugendamt Scheidung Partner Alimente Vater Mutter Gericht

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.