Domain scheidung-anwaelte.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt scheidung-anwaelte.de um. Sind Sie am Kauf der Domain scheidung-anwaelte.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Sorgerecht:

Scheidung  Gebunden
Scheidung Gebunden

CH

Preis: 569.40 € | Versand*: 0.00 €
Die grosse Scheidung
Die grosse Scheidung

«Die große Scheidung» dürfte das Meisterwerk dieses genialen Schriftstellers sein, der die gewichtigsten weltanschaulichen Fragen auf eine klare und für jedermann verständliche Formel zu bringen weiß. Diesmal geht es um jene letzte Entscheidung, die jedem Menschen bevorsteht und die er früher oder später zu treffen hat: zwischen Sein und Schein, Hingabe und Verschließung in sich selbst, Himmel und Hölle. Aber die Geschichte, die hier erzählt wird, und die den höchsten Ernst der Existenz zur Sprache bringt, wird mit so leichter Hand hingelegt, mit so viel humorvollen Zügen und scharfgeprägten Aphorismen durchschossen, mit so farbiger Phantasie geschmückt, dass die Spannung keinen Augenblick nachlässt. Zwölf Jahre lang (1932-1944) reifte der Plan im Geiste des Autors, bis er endlich, völlig in sich gerundet, seine Verwirklichung fand: in Kurzgestalt sozusagen seine «Göttliche Komödie».

Preis: 7.00 € | Versand*: 0.00 €
Bindung - Scheidung - Neubeginn
Bindung - Scheidung - Neubeginn

Bindung - Scheidung - Neubeginn , Möglichkeiten der Begleitung, Beratung, Psychotherapie und Prävention , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20190817, Produktform: Leinen, Beilage: GB, Redaktion: Brisch, Karl Heinz, Seitenzahl/Blattzahl: 259, Keyword: Bindungsverhalten; B.A.S.E.; Besuchskontakt; Bindung; Bindungsbasierte Beratung und Therapie; Bindungsbeziehung; Bindungsdiagnostik; Bindungsforschung; Bindungsklassifikation; Bindungsperson; Bindungspsychotherapie; Bindungsqualität; Bindungsrepräsentation; Bindungstheorie; Bindungstrauma; Buch; Early Life Care; Eltern; Eltern-Kind-Beziehung; Eltern-Kind-Bindung; Eltern-Kind-Interaktion; Entwicklungspsychologie; Entwicklungsstörung; Fachbuch; Familie; Familienkonflikte; Familientherapie; Feinfühligkeit; Frühe Hilfen; John Bowlby; Jugendhilfe; Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie; Kinder- und Jugendpsychiatrie; Lernstörungen; Mary Ainsworth; Neurobiologie; Paartherapie, Fachschema: Kinderpsychotherapie~Psychotherapie / Kinderpsychotherapie / Jugendpsychotherapie~Familie / Psychologie~Psychologie / Familie, Ehe, Liebe, Partnerschaft, Freundschaft, Fachkategorie: Psychologie~Psychotherapie: Paare und Familien, Warengruppe: HC/Angewandte Psychologie, Fachkategorie: Psychotherapie: Kinder und Jugendliche, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Klett-Cotta Verlag, Verlag: Klett-Cotta Verlag, Verlag: Klett-Cotta, Länge: 234, Breite: 160, Höhe: 27, Gewicht: 561, Produktform: Gebunden, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 2052854

Preis: 40.00 € | Versand*: 0 €
Scheidung vom Psychopathen
Scheidung vom Psychopathen

Ist Ihr Partner oder Ihre Partnerin ein Psychopath? Ist Ihr Partner manipulativ, rücksichtslos, selbstherrlich und gewissenlos und ohne Mitgefühl und Verantwortung? Lügt und betrügt dieser wo er nur kann? Fühlen Sie sich in Ihrer Beziehung gefangen, klein gehalten und erdrückt? Tragen Sie sich mit dem Gedanken sich scheiden zu lassen oder wurden Sie vor vollendete Tatsachen gestellt? Dann sollten Sie dieses Buch lesen! Die Autorin ist Rechtsanwältin und spezialisiert auf den Umgang mit Psychopathen. In diesem Buch demaskiert sie die Psychopathen und deckt den Verlauf einer toxischen Beziehung auf. Sie erhalten konkrete Handlungsstrategien im Umgang mit Psychopathen und einen Überblick über eine Vielzahl von rechtlichen Möglichkeiten. Sämtliche mit der Scheidung einer Ehe relevanten juristischen Themen werden ausführlich erläutert und die Besonderheiten der Scheidung vom Psychopathen verständlich gemacht. Insbesondere erfahren Sie, wie die Trennung vom Psychopathen am besten zu vollziehen ist und rechtliche Auseinandersetzungen mit dem Psychopathen vor Gericht gewonnen werden können - geballtes Wissen ohne Umschweife verständlich auf den Punkt gebracht. Dieses Buch macht Sie wieder handlungsfähig.

Preis: 29.90 € | Versand*: 0.00 €

Was bedeutet gemeinsames Sorgerecht?

Gemeinsames Sorgerecht bedeutet, dass beide Elternteile nach einer Trennung oder Scheidung die Verantwortung für die Erziehung und...

Gemeinsames Sorgerecht bedeutet, dass beide Elternteile nach einer Trennung oder Scheidung die Verantwortung für die Erziehung und das Wohl des Kindes teilen. Sie treffen gemeinsam wichtige Entscheidungen bezüglich des Kindes, wie zum Beispiel die Wahl der Schule oder medizinische Behandlungen. Es ist eine Form der Elternschaft, die darauf abzielt, die Bindung zwischen Kind und beiden Elternteilen aufrechtzuerhalten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wer bekommt das Sorgerecht?

Das Sorgerecht wird in der Regel gemeinsam auf beide Elternteile übertragen, es sei denn, es gibt besondere Umstände, die dagegen...

Das Sorgerecht wird in der Regel gemeinsam auf beide Elternteile übertragen, es sei denn, es gibt besondere Umstände, die dagegen sprechen, wie zum Beispiel häusliche Gewalt oder Vernachlässigung. In solchen Fällen kann das Sorgerecht einem Elternteil allein übertragen werden. Das Wohl des Kindes steht dabei immer im Vordergrund.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Kann man Sorgerecht vererben?

Nein, das Sorgerecht für ein Kind kann nicht vererbt werden. Es ist eine rechtliche Verantwortung, die auf den Eltern oder anderen...

Nein, das Sorgerecht für ein Kind kann nicht vererbt werden. Es ist eine rechtliche Verantwortung, die auf den Eltern oder anderen gesetzlichen Vormündern liegt. Im Falle des Todes eines Elternteils wird normalerweise im Voraus festgelegt, wer das Sorgerecht für das Kind übernehmen soll. Dies kann in einem Testament oder einer Vormundschaftserklärung festgehalten werden. Es ist wichtig, diese Angelegenheiten im Voraus zu regeln, um sicherzustellen, dass das Kind im Falle eines tragischen Ereignisses in guten Händen ist. Es ist ratsam, rechtlichen Rat einzuholen, um sicherzustellen, dass alle rechtlichen Aspekte des Sorgerechts berücksichtigt werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Erben Sorgerecht Testament Kinder Vormundschaft Familie Gesetz Verantwortung Eltern Gericht.

Wer bekommt das Sorgerecht?

Das Sorgerecht wird in der Regel entweder den Eltern gemeinsam zugesprochen oder einem Elternteil allein, je nachdem, was im beste...

Das Sorgerecht wird in der Regel entweder den Eltern gemeinsam zugesprochen oder einem Elternteil allein, je nachdem, was im besten Interesse des Kindes liegt. In einigen Fällen kann auch ein Vormund oder eine andere Person das Sorgerecht erhalten, wenn die Eltern nicht in der Lage sind, für das Kind zu sorgen. Letztendlich entscheidet das Gericht basierend auf verschiedenen Faktoren, wie zum Beispiel der Beziehung der Eltern zum Kind, der Stabilität des Umfelds und dem Wohl des Kindes, wer das Sorgerecht erhält. Es ist wichtig, dass diese Entscheidung im Sinne des Kindeswohls getroffen wird.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Elternschaft Familiarrecht Sorge Pflege Verantwortung Entscheidung Zuständigkeit Rechtsprechung Gesetzgebung

Kinder  Umgangsrecht Und Sorgerecht - Joe Konecny  Kartoniert (TB)
Kinder Umgangsrecht Und Sorgerecht - Joe Konecny Kartoniert (TB)

Das Kind und sein Vater müssen sich täglich sehen dürfen. Die Richter und Richterinnen müssen den Paragrafen 1684 des BGB lernen und beachten.

Preis: 11.99 € | Versand*: 0.00 €
Gemeinsames Sorgerecht Nicht Miteinander Verheirateter Eltern  Kartoniert (TB)
Gemeinsames Sorgerecht Nicht Miteinander Verheirateter Eltern Kartoniert (TB)

Wie passen rechtliche Regelungen individuelles Verhalten sowie gesellschaftliches Verständnis von 'elterlicher Sorge' zusammen? Vor dem Hintergrund der aktuellen juristischen Debatte um das gemeinsame Sorgerecht nicht miteinander verheirateter Eltern dokumentiert dieses Buch neueste wissenschaftliche Befunde. Vorgestellt werden unter anderem Auswertungen der amtlichen Statistik insbesondere Ergebnisse eigener quantitativer und qualitativer Befragungen von Eltern die zum Zeitpunkt der Geburt eines gemeinsamen Kindes nicht miteinander verheiratet waren sowie von einschlägigen Fachkräften aus Standes- und Jugendämtern. Diese Ergebnisse werden im Kontext juristischer Analysen diskutiert die einen internationalen Vergleich und die rechtshistorische Entwicklung umfassen.

Preis: 49.99 € | Versand*: 0.00 €
Geht Scheidung wieder vorbei?
Geht Scheidung wieder vorbei?

Ein Sachbilderbuch, das Kinderfragen zu Trennung und Scheidung beantwortet. Für Kinder ab 4 Jahren Von der Trennungs- und Trauerbegleiterin Nicole Müller geschrieben Geschichte und echte Kinderfragen in einem Buch Mit Mama und Papa zusammen ist es am Allerschönsten, finden Theo und Fanny. Doch auf einmal schläft Papa im Wohnzimmer und es gibt immer wieder Streit zwischen Mama und ihm. Dann lassen sie sich sogar scheiden und Papa zieht aus. Theo und Fanny erleben schmerzhaft, was die Trennung der Eltern für sie bedeutet: Plötzlich gibt es Mama- und Papa-Tage, ein neues Kinderzimmer, Abschiede und alles fühlt sich anders an.

Preis: 15.00 € | Versand*: 0.00 €
Scheidung - Moa Herngren  Gebunden
Scheidung - Moa Herngren Gebunden

Der Bestseller aus Schweden! »Ein aufregendes Scheidungsdrama einfach perfekt.« Femina

Preis: 24.00 € | Versand*: 0.00 €

Warum Sorgerecht für Väter?

Das Sorgerecht für Väter ist wichtig, um sicherzustellen, dass beide Elternteile gleiche Rechte und Verantwortlichkeiten für ihre...

Das Sorgerecht für Väter ist wichtig, um sicherzustellen, dass beide Elternteile gleiche Rechte und Verantwortlichkeiten für ihre Kinder haben. Väter spielen eine entscheidende Rolle in der Entwicklung ihrer Kinder und sollten daher auch in Entscheidungen über ihre Erziehung und Entwicklung einbezogen werden. Das Sorgerecht für Väter kann auch dazu beitragen, die Bindung zwischen Vätern und ihren Kindern zu stärken und die emotionalen Bedürfnisse der Kinder besser zu erfüllen. Darüber hinaus kann es auch die finanzielle Belastung auf beide Elternteile verteilen und die Chancen für eine gerechte und ausgewogene Familienstruktur erhöhen. Letztendlich sollte das Sorgerecht für Väter dazu dienen, das Wohl der Kinder zu gewährleisten und ihre Bedürfnisse in den Mittelpunkt zu stellen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Gleichberechtigung Vater-Kind-Beziehung Elternschaft Entscheidungsmacht Verantwortung Vaterschaft Kindeswohl Gerechtigkeit Tradition

Kann man Sorgerecht entziehen?

Kann man Sorgerecht entziehen? Ja, in bestimmten Fällen ist es möglich, das Sorgerecht für ein Kind zu entziehen. Dies kann gesche...

Kann man Sorgerecht entziehen? Ja, in bestimmten Fällen ist es möglich, das Sorgerecht für ein Kind zu entziehen. Dies kann geschehen, wenn das Kindeswohl gefährdet ist, beispielsweise durch Vernachlässigung, Missbrauch oder Gewalt. In solchen Fällen kann das Familiengericht entscheiden, das Sorgerecht aufzuheben und das Kind in die Obhut des Jugendamtes oder eines anderen geeigneten Elternteils zu geben. Es ist wichtig, dass solche Entscheidungen immer im besten Interesse des Kindes getroffen werden und dass alle Beteiligten die Möglichkeit haben, ihre Sichtweise vor Gericht zu äußern. Letztendlich liegt es am Gericht, zu entscheiden, ob das Sorgerecht entzogen werden soll.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Entziehung Kindeswohl Elternrecht Familiares Gerichtsurteil Umgangsrecht Pflegerecht Verwalter Unterhalt

Wann erlischt das Sorgerecht?

Das Sorgerecht erlischt in der Regel, wenn das Kind volljährig wird, also das 18. Lebensjahr erreicht. In einigen Fällen kann das...

Das Sorgerecht erlischt in der Regel, wenn das Kind volljährig wird, also das 18. Lebensjahr erreicht. In einigen Fällen kann das Sorgerecht jedoch auch vorzeitig erlöschen, zum Beispiel wenn ein Gericht entscheidet, dass die Eltern nicht mehr in der Lage sind, das Kind angemessen zu versorgen und zu erziehen. Auch bei Adoption oder durch den Tod eines Elternteils kann das Sorgerecht erlöschen. Es ist wichtig, dass Eltern sich über ihre Rechte und Pflichten im Zusammenhang mit dem Sorgerecht informieren, um im besten Interesse des Kindes handeln zu können.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Heirat Fortbewohnung des Elternhauses Eigenarbeit und Einkommen Studium Wehrdienst Pflegeaufgaben Erwerbsminderheit Krankheit oder Behinderung Todesfall

Ist Sorgerecht gleich Erziehungsberechtigt?

Nein, das Sorgerecht und die Erziehungsberechtigung sind nicht dasselbe. Das Sorgerecht bezieht sich auf die rechtliche Verantwort...

Nein, das Sorgerecht und die Erziehungsberechtigung sind nicht dasselbe. Das Sorgerecht bezieht sich auf die rechtliche Verantwortung für das Kind, einschließlich Entscheidungen über Gesundheit, Bildung und Religion. Die Erziehungsberechtigung bezieht sich hingegen auf die tatsächliche Betreuung und Erziehung des Kindes im Alltag. Es ist möglich, dass jemand das Sorgerecht für ein Kind hat, aber nicht unbedingt die Hauptverantwortung für die Erziehung trägt. Es ist wichtig, dass beide Aspekte berücksichtigt werden, um sicherzustellen, dass das Kind optimal betreut wird.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Familiäre Verantwortung Erziehungsrecht Fürsorgepflicht Kinderrechte Pflegestellung Sorgerecht Umgangsrecht Vormundschaft Zuständigkeit

Ich will die Scheidung!
Ich will die Scheidung!

Alles, was Sie rechtlich über Trennung und Scheidung wissen sollten

Preis: 19.99 € | Versand*: 1.95 €
Bindung - Scheidung - Neubeginn  Gebunden
Bindung - Scheidung - Neubeginn Gebunden

Das Buch setzt sich mit heilenden und schädigenden Aspekten im Kontext von Bindung Trennung Scheidung und Neubeginn mit Blick auf die Eltern sowie auf die Kinder auseinander. Hierzu werden international renommierte ForscherInnen und KlinikerInnen aus ihren Studien und Erfahrungen berichten und Wege der Therapie und Begleitung Beratung sowie der Prävention aufzeigen.

Preis: 40.00 € | Versand*: 0.00 €
Sorgerecht  Coparenting Und Kindeswohl - Alexandra N. Langmeyer  Kartoniert (TB)
Sorgerecht Coparenting Und Kindeswohl - Alexandra N. Langmeyer Kartoniert (TB)

_Wünschen sich unverheiratete Eltern in Deutschland die gemeinsame elterliche Sorge so müssen sie heiraten oder Sorgeerklärungen zur Erlangung der gemeinsamen Sorge abgeben. Dem rechtlichen Begriff der gemeinsamen Sorge stellt Alexandra N. Langmeyer in der vorliegenden Studie das psychologische Pendant der elterlichen Zusammenarbeit in der Erziehung gegenüber die in den letzten Jahren zunehmend unter dem Begriff des elterlichen Coparenting in der Familienforschung berücksichtigt wird. Anhand von drei Teilstudien wird aus einer systemischen Perspektive die gemeinsame elterliche Sorge die Bedeutung des elterlichen Coparenting und des Erziehungsverhaltens sowie deren Zusammenhang zum Kindeswohl beleuchtet.

Preis: 64.99 € | Versand*: 0.00 €
Hilfe bei Scheidung und Trennung
Hilfe bei Scheidung und Trennung

Ganz auf Ihrer Seite Wer sich von seinem Partner trennt und scheiden lässt, braucht einen klaren Kopf und einen Ratgeber, der ihm zur Seite steht. Steht schon bei der Trennung fest, dass die Ehe nicht mehr zu retten ist, oder stellt sich dies nach einem oder mehreren gescheiterten Versöhnungsversuchen heraus, wünschen viele Expartner Klarheit. Denn Trennung und Scheidung gehen oft nicht einfach so über die Bühne. Verschaffen Sie sich zunächst einen Überblick über die Rechtslage. Wer die Scheidung will, sollte genau wissen, welche Bereiche gesetzlich geregelt sind, gibt es einen unsittlichen Ehevertrag oder Auslandsbezug? Wie lassen sich die Kosten kalkulieren? Hier erfahren Sie, wie Sie einen Scheidungsantrag stellen, welches Gericht wann für Sie zuständig ist und wie ein Gerichtsverfahren bei einvernehmlicher Scheidung in der Regel abläuft. Jede Ehe ist einzigartig und jede Scheidung ein Sonderfall. In unseren fünf Praxisfällen werden Sie sich in Ihrer individuellen Situation wiederfinden – und können daraus lernen. Das hilft Ihnen, eine erste Ordnung ins Gedankenchaos zu bringen. Ausführliche Informationen und Fallbeispiele finden Sie in den nachfolgenden Kapiteln. Wir erklären Ihnen ohne Juristendeutsch und anhand von vielen Beispielen, worauf es ankommt, damit Ihre Scheidung möglichst reibungslos ablaufen kann. - Schnellüberblick: Die wichtigsten Fragen kurz beantworten - Fallen umgehen: Die fiesesten Tricks und die häufigsten Irrtümer und wie Sie sich davor schützen - Folgen klein halten: Nützliche Tipps, damit Kinder möglichst wenig unter den Scheidungsfolgen leiden - Kosten und Ärger vermeiden: So können Sie die Gebühren sparen und Streit vorbeugen

Preis: 22.90 € | Versand*: 0.00 €

Was bedeutet "alleiniges Sorgerecht"?

Das alleinige Sorgerecht bedeutet, dass nur ein Elternteil die rechtliche Verantwortung für das Kind trägt und alle Entscheidungen...

Das alleinige Sorgerecht bedeutet, dass nur ein Elternteil die rechtliche Verantwortung für das Kind trägt und alle Entscheidungen in Bezug auf das Kind alleine treffen kann. Der andere Elternteil hat in der Regel kein Mitspracherecht bei wichtigen Angelegenheiten wie Bildung, Gesundheit oder Wohnort des Kindes. Das alleinige Sorgerecht wird in der Regel nur in Ausnahmefällen gewährt, wenn es im besten Interesse des Kindes ist.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist das Sorgerecht?

Das Sorgerecht bezeichnet die rechtliche Befugnis und Verantwortung, für das Wohl und die Erziehung eines Kindes zu sorgen. Es umf...

Das Sorgerecht bezeichnet die rechtliche Befugnis und Verantwortung, für das Wohl und die Erziehung eines Kindes zu sorgen. Es umfasst Entscheidungen in Bezug auf die Gesundheit, Bildung, Religion und allgemeine Entwicklung des Kindes. Das Sorgerecht kann entweder von einem Elternteil allein oder von beiden Elternteilen gemeinsam ausgeübt werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wer hat das Sorgerecht?

Das Sorgerecht wird in der Regel beiden Elternteilen gemeinsam zugesprochen, es sei denn, es gibt besondere Umstände, die dagegen...

Das Sorgerecht wird in der Regel beiden Elternteilen gemeinsam zugesprochen, es sei denn, es gibt besondere Umstände, die dagegen sprechen. In einigen Fällen kann das Sorgerecht auch einem Elternteil allein zugesprochen werden, wenn es im besten Interesse des Kindes ist. Letztendlich entscheidet das Familiengericht über das Sorgerecht.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was bedeutet "gemeinsames Sorgerecht"?

Das gemeinsame Sorgerecht bedeutet, dass beide Elternteile die Verantwortung für die Erziehung und das Wohl des Kindes teilen. Sie...

Das gemeinsame Sorgerecht bedeutet, dass beide Elternteile die Verantwortung für die Erziehung und das Wohl des Kindes teilen. Sie treffen gemeinsam wichtige Entscheidungen, wie zum Beispiel in Bezug auf die Gesundheit, Bildung und Religion des Kindes. Es ist eine Form der Elternschaft, die darauf abzielt, die Beteiligung beider Elternteile am Leben des Kindes zu fördern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.